zurück

Pilz-Erbsen-Hirsotto

Pilz-Erbsen-Hirsotto

Zutaten für 4 Personen:

800 ML GEMÜSEBRÜHE

1 ZWIEBEL

200 G HIRSE

2 EL RAPSÖL

200 G CHAMPIGNONS

½ BUND SCHNITTLAUCH

50 G PARMESAN

200 G ERBSEN, TK

200 G MAIS (DOSE)

SALZ

PFEFFER

Nährwerte pro Person ca.: 351 kcal, 16 g Eiweiß, 11 g Fett, 46 g Kohlenhydrate, 12 g Ballaststoffe

 
Zubereitung
  1. Die Brühe aufkochen und heiß halten.
  2. Die Zwiebel schälen und fein schneiden, mit der Hirse im heißen Öl dünsten. Nach und nach immer so viel Brühe zugießen, dass die Hirse bedeckt ist.
  3. Die Champignons putzen und in dünne Scheiben schneiden. Den Schnittlauch waschen und fein hacken. Parmesan fein reiben. Wenn die Hirse fast weich ist, aber immer noch etwas Biss hat, die Tiefkühlerbsen und den Mais zugeben.
  4. Die Champignons und den geriebenen Parmesan unter die Hirse mengen, kurz heiß werden lassen, mit Salz und Pfeffer würzen und mit dem Schnittlauch servieren.
Alternative mit Zitronenhähnchen

ALTERNATIV MIT ZITRONENHÄHNCHEN

 
Zusätzlich brauchen Sie:

4 HÄHNCHENBRUSTFILETS (JE 150 G)

1 EL RAPSÖL

1 EL ZITRONENSAFT

Nährwerte pro Person ca.: 521 kcal, 52 g Eiweiß, 14 g Fett, 46 g Kohlenhydrate, 12 g Ballaststoffe

5. Die Hähnchenbrustfilets in heißem Öl von allen Seiten kurz anbraten, mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer würzen und in einer Auflaufform im Backofen bei 80 Grad (Ober-/Unterhitze, Umluft nicht zu empfehlen) auf der mittleren Schiene in ca. 20 Minuten durchgaren. Zum Hirsotto servieren.

 

WEITERE INTERESSANTE REZEPTE

Rezept Chinakohlroulade

Hauptgerichte

Fruchtige Chinakohlroulade mit Paprika, Gurke und Kabeljaufilet

ZUM REZEPT

Rezept Zucchini-Gemüse-Gulasch

Hauptgerichte

Zucchini-Gemüse-Gulasch mit Rindfleisch aus der Oberschale

ZUM REZEPT