Eine Auslandsreise-Krankenversicherung hilft wenn ein Arztbesuch nötig wird.

Die Krankenversicherung sollte auch einen möglichen Rücktransport abdecken

Nicht immer deckt die deutsche Krankenversicherung alle Kosten ab. Eine Auslandsreise-Krankenversicherung ist daher unbedingt empfehlenswert. Im Versicherungsfall müssen chronisch Kranke jedoch nachweisen, dass die Erkrankung im Urlaub nicht vorhersehbar war.

Und bei einer Reiserücktrittsversicherung ist zu beachten, dass sie nur dann in Kraft tritt, wenn der Urlaub nicht (!) in Folge einer chronischen Erkrankung wie RA verschoben oder abgebrochen werden muss.1, 2

Besprechen Sie Ihren Urlaub mit Ihrem Arzt.

Highlight Rheumatoide Arthritis

Vereinbaren Sie einen Termin bei Ihrem Arzt, bevor es in den Urlaub geht. Und klären Sie mit ihm, was Sie beachten müssen: von der Medikamenteneinnahme bei Zeitverschiebung bis hin zum Thema Impfungen und was bei einem Krankheitsschub zu tun ist.

Referenzen

  • Modifiziert nach Deutsche Rheuma-Liga. Mobilität und Reisen. Abrufbar im Internet. https://www.rheumaliga.de/fileadmin/user_upload/Dokumente/Mediencenter/Publikationen/Multiplikatoren/C131-Reisefaltblatt.pdf) Stand Oktober 2015
  • Hartl T Rheumakranke auf Reisen. Mai 2013. Forum Gesundheit.at. Online verfügbar unter: http://www.forumgesundheit.at/portal27/portal/ forumgesundheitportal/channel_content/cmsWindow?p_pubid=661565&action=2&p_menuid=63350&p_tabid=5 zuletzt abgerufen: 07.10.2015
Essen im Restaurant mit rheumatoider Arthritis (RA)

Was ist beim Essen im Restaurant für Rheumatiker zu beachten?

MEHR DAZU

Ernährung, Lebensmittel rheumatoide Arthritis (RA)

Günstige und ungünstige Lebensmittel bei Rheumatoider Arthritis (RA)

MEHR DAZU