Das richtige Reiseziel für Rheumatiker

Hier können Sie sich so richtig erholen.

Das Mittelmeer

Im Frühling und im Herbst sind die Mittelmeerregionen Italiens, Südfrankreichs und Spaniens wunderbare Reiseziele, denn die Sonne ist noch mild oder schon wieder milder geworden und die Temperaturen sind entsprechend angenehm. Es ist meist noch trocken und sonnig, ohne dass es im Schatten zu kalt wäre, um sich zu erholen. Angenehme Nebeneffekte, wenn Sie nicht in der heißesten Zeit dorthin reisen: Die Strände sind nicht so überfüllt und das Angebot an Hotels, Pensionen oder Ferienwohnungen ungleich größer und häufig auch preisgünstiger.

Das Mittelgebirge

Ob in den französischen Ardennen, im Bayerischen Wald, der fränkischen Schweiz oder im bayerischen Alpenvorland, auf einer Höhe von 400 bis 700 Metern, lässt es sich im späten Frühling, im Sommer und im Frühherbst besonders gut Urlaub machen.

Reiseziel Berge Rheuma

Das Hochgebirge

Ob im Karwendel, in den Südtiroler Bergen, der Schweiz oder in Korsika – Hochlagen zwischen 1.200 bis 2.000 Meter bieten nach der Schneeschmelze im Frühling und im Sommer durch die gemäßigten Temperaturen ein beliebtes Reiseziel für aktive RA-Patienten.

Vorsicht:

Highlight Rheumatoide Arthritis

Gebiete mit großer Hitze oder Kälte, mit schwülwarmem bis tropischem Klima und sehr wechselhaftem Wetter sind als Urlaubsziel kritisch. Außerdem können sich rheumatische Beschwerden durch das Reizklima der Nordsee bzw. des Nordatlantiks verschlechtern.1

Referenzen

  • Modifiziert nach Deutsche Rheuma-Liga. Mobilität und Reisen. Abrufbar im Internet. https://www.rheumaliga.de/fileadmin/user_upload/Dokumente/Mediencenter/Publikationen/Multiplikatoren/C131-Reisefaltblatt.pdf) Stand Oktober 2015
Essen im Restaurant mit rheumatoider Arthritis (RA)

Was ist beim Essen im Restaurant für Rheumatiker zu beachten?

MEHR DAZU

Ernährung, Lebensmittel rheumatoide Arthritis (RA)

Günstige und ungünstige Lebensmittel bei Rheumatoider Arthritis (RA)

MEHR DAZU

Sie können sich an unseren EU-Datenschutzbeauftragten unter EUDPO@BMS.com wenden, um Ihre Datenschutzrechte auszuüben und um Ihre Bedenken oder Fragen in Bezug auf den Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten durch die Bristol.Myers Squibb GmbH & Co KG aA zu äußern.